zurück zum Content

^


Home > Kur- und Rehakliniken > Bayern > Klinik Lindenberg-Ried

Klinik Lindenberg-Ried (die Webseite des Eintrags besuchen)

http://www.klinik-lindenberg-ried.de
Zu Beginn der Rehabilitationsmaßnahme erfolgen eine gründliche Anamnese und körperliche Untersuchung sowie eine Analyse der Funktionsstörungen nach Operationen.

Zur Verbesserung der Ernährungslage erfolgen Ernährungsberatungen in Form von Individualberatung sowie Gruppenberatungen mit der Zielsetzung einer adaptierten Nahrungsaufnahme. Der Ernährungstherapie kommt in der Onkologie ein zentraler Stellenwert zu. Das gilt insbesondere für Rehabilitanden nach Resektion im Bereich des Magen-Darm-Traktes, bei tumor- bzw. therapiebedingter Gewichtsabnahme und/oder Strahlentherapien. In der Klinik Lindenberg-Ried wurde eine nährwertoptimierte Menülinie mit Nährwertangaben kreiert, die für onkologische und Magen-Darm-operierte Patienten eine ideale Ernährungsgrundlage darstellt. Hierfür erhielt die Klinik 2008 die Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Hinsichtlich Folgestörungen wie Malabsorption, Maldigestion und Diarrhoen erfolgt eine sorgfältige Ursachenanalyse mit nachfolgend entsprechenden diätetischen Empfehlungen. Die Patienten werden einzeln geschult. Inhalte sind Erläuterungen der Therapie, situationsadaptiertes Verhalten und eine gezielte Lebensmittelauswahl.

Krankengymnastische Übungen zielen auf eine Steigerung der körperlichen Belastbarkeit ab.

Der zeitliche Abstand zu Operations-, Chemotherapie- und Bestrahlungsende wird dabei ebenso berücksichtigt wie die Krankheits- und Therapiefolgen.

Spezifischen physiotherapeutischen Therapieformen wie Atemtherapie und Atemgymnastik kommt eine wesentliche Bedeutung aufgrund der Zielsetzung eines vertieften Durchatmens, einer Schleimhautprotektion sowie allgemeiner Entspannung zu.

Hinsichtlich der Krankheitsverarbeitung finden psychologische Einzelgespräche statt. Darüber hinaus zielen Entspannungsübungen auf eine Verbesserung der Lebensqualität und auf die Krankheitsbewältigung ab.

Zum Abschluss der Rehabilitationsmaßnahme werden im Rahmen einer ärztlichen Abschlussuntersuchung die erreichten Rehabilitationsziele besprochen, über erhobene Befunde beraten sowie Inhalte der weiterführenden Therapie und insbesondere Nachsorge aufgezeigt.

Die sozialmedizinische Leistungsbeurteilung wird zwischen den behandelnden Ärzten und Berufsgruppen abgestimmt. Verschiedene Möglichkeiten des beruflichen Wiedereinstiegs werden hierbei geprüft. Zu berücksichtigen sind dabei der hohe Zeitaufwand für die Ernährung, Einschränkungen des Leistungsvermögens durch Kachexie und chronische Diarrhoen sowie das Vermeiden von Heben und Tragen von Lasten.


In der orthopädischen Abteilung werden rehabilitativ schwerpunktmäßig alle Wirbelsäulensyndrome, Bandscheibenschäden sowie Gelenkerkrankungen behandelt. Ebenso erfolgt im Rahmen von Anschlussheilbehandlungen (AHB) die Nachbehandlung operativer Eingriffe, z. B. bei Endoprothesen.

Orthopädische Rehabilitationen und AHB werden auch teilstationär (ambulant) durchgeführt.

Durch die enge organisatorische und personelle Verbindung beider medizinischer Fachdisziplinen, ergänzt durch die klinische Psychologie, ist es möglich, alle Patienten ganzheitlich zu therapieren.

Dazu gehört auch die therapeutische Berücksichtigung der so genannten Kontextfaktoren (soziales Umfeld, Beruf etc.), der Funktionsverbesserung und Steigerung der Leistungsfähigkeit, Beeinflussung des Schmerzempfindens sowie der Angstzustände.

Das Gesamtkonzept umfasst neben der intensiven ärztlichen und pflegerischen Betreuung eine vielseitige und aktive Physio- und Bewegungstherapie sowie anwendungs- und praxisorientierte Schulungen.

Adresse
Klinik Lindenberg-Ried
Fachklinik für Innere Medizin und Orthopädie
Ried 1a
88161 Lindenberg/Allgäu

Telefon 08381/804-0
Telefax 08381/804-612
Heilanzeige/Indikation
Leber
Stoffwechsel
Galle
Darm
Magen
Bewegungsapparat






eingetragen am: Montag, 09.09.2013

Ihre Meinung Ihre Stimme Fehler oder Änderung mitteilen



Karte:


Folgende Kureinrichtungen sind in einem Umkreis von 20 km zu finden
Luftkurorte und Erholungsorte/Bayern/Lindenberg 1.65 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Klinik Maximilian Scheidegg 2.2 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Paracelsus-Klinik Scheidegg 2.26 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Evangelische Mutter-Kind-Kurklinik Scheidegg 2.37 km
Kurorte und Kurregionen/Bayern/Allgäu/Scheidegg 2.56 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Praxis für TCM Scheidegg 2.73 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Fachklinik Prinzregent Luitpold Scheidegg 4.64 km
Luftkurorte und Erholungsorte/Bayern/Oberreute 5.37 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/AWO-Fachklinik Schönau 8.72 km
Kurorte und Kurregionen/Bayern/Allgäu/Oberstaufen 10.81 km
Kurhotels, Kur- und Wellnesseinrichtungen/Bayern/Aquaria Erlebnisbad Oberstaufen 10.96 km
Kur- und Rehakliniken/Bayern/Klinik Sonnenalm 12.2 km
Kur- und Rehakliniken/Baden-Württemberg/Celenus Fachklinik Bromerhof, Argenbühl 12.21 km
Luftkurorte und Erholungsorte/Baden-Württemberg/Argenbühl 13.66 km
Kurorte und Kurregionen/Baden-Württemberg/Isny 16.88 km

Kur.de